Impressum
   
   
   
 
Dieter Franck, Zwei Amseln und Katze im Garten, 1971
Dieter Franck, Zwei Amseln singen im Garten, eine Katze geht vorbei,
14. April 1971. Tempera, Aquarell, Pastell auf Bütten. 48 x 62,5 cm

Das Dieter Franck Haus beherbergt und pflegt den künstlerischen Nachlass des Malers Dieter Franck. Auf der Oberlimpurg bei Schwäbisch Hall können Sie seit Herbst 2007 in seinem ehemaligen Wohnhaus das malerische, zeichnerische und graphische Oeuvre entdecken.

Die im Herbst 2011 gegründete Gesellschaft Dieter Franck Haus e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht das Lebenswerk des Künstlerpaares zu erhalten, zu fördern und der Öffentlichkeit zu erschließen.
>> mehr Infos

Wechselnde Ausstellungen werden in thematisch und biografisch orientierten Werkphasen zusammengestellt. Sie bieten Ihnen Einblick in das reiche Schaffen einer vielschichtigen Künstlerpersönlichkeit.

Ausstellung ab 27. April:
Friedrich Karl Fürst zu Hohenlohe-Waldenburg

Ausstellung ab 13. Juli:
Die Malerinnen Marie Sieger und Rita Franck

>> mehr Infos

Das Haus, das Atelier, der große parkartige Garten und die Umgebung sind nicht nur Projektionspunkte und Entstehungsorte der meisten seiner Arbeiten, sondern erinnern auch an die Lebenssphäre des Künstlerpaares Dieter und Rita Franck.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Felicitas Franck


Das Dieter Franck Haus
ist auch im Online-Verzeichnis der Museen & Ausstellungen in Baden-Württemberg aufgenommen:
>> www.netmuseum.de
(dann über die Karte oder die Ortssuche gehen)